Der perfekte Snack vor dem Training

Wer kennt ihn nicht, den bösen Nachmittags-Süßhunger? Schokolade, Kuchen, Gummibärchen, irgendwas mit Zucker! Aber mit den Süßigkeiten kommt auch meist das schlechte Gewissen. Deshalb muss etwas auf den Tisch, das lecker schmeckt, gesunde Energie gibt und gute Nährwerte hat.

Unser Protein-Bananen-Brot kann das alles! Luftig locker, lecker, viel Eiweiß, kaum Fett, wertvolle Ballaststoffe und wenig Kalorien.

IMG_6890

Rezept:

  • 2 (sehr reife) Bananen
  • 150 g Maisgries
  • 100 g Haferflocken
  • 50 g Proteinpulver Vanille
  • 50g Süße (z.B. Xucker)
  • 6 g Backpulver
  • 1 Prise Salz
  • 1 TL Zimt
  • 3 Eier
  • 200 ml Milch (oder alternativ Bananensaft)

PS: Für ein glutenfreies Rezept könnt ihr die Haferflocken durch gemahlene Mandeln ersetzen!

Zubereitung:

  • Heizt den Ofen auf 170 Grad Umluft vor und stellt eine Backform (am Besten aus Silikon) bereit.
  • Vermischt alle trockenen Zutaten und fügt dann Eier, Banane und Milch hinzu und mixt alles mit einem Stabmixer.
  • Füllt den (relativ flüssigen) Teig in die Form und backt das ganze für ca. 50 Minuten bei 170 Grad.

Nährwerte:

  • 100g haben ca. 180 kcal, 24 g kH, 3g Fett und 11 g Eiweiß.

Viel Spaß beim Backen!

 

2 KOMMENTARE

Kommentar verfassen