Flexibel trainieren mit dem Urban Sports Club? 

Wer sich nicht an ein Fitnessstudio binden will, sondern eine Möglichkeit sucht, flexibel zu trainieren und verschiedene Sportarten auszuprobieren, ist vielleicht schon mal auf den Urban Sports Club gestoßen.

Da ich fast alles mit Bewegung liebe, kann ich mich sehr schlecht für nur eine Sportart entscheiden. Aus diesem Grund freue ich mich sehr, dass ich den Urban Sports Club in Nürnberg testen darf. 

Große Auswahl an Sportarten

In Nürnberg werden eine ganze Reihe von Sportarten in verschiedenen Studios und Locations angeboten: 

  • Yoga
  • Crossfit
  • EMS
  • Krafttraining (Fitnesstudios)
  • Schwimmen
  • Kampfsport
  • Bouldern
  • Pilates 
  • Jumping Fitness 
  • Tanzen 
  • Funktionelles Training 
  • Tennis

… und auch Wellness Angebote wie Sauna und Massage.

Abhängig von der Mitgliedschaft (es gibt S, M, L und XL von 29 € bis 129 € monatlichem Mitgliedsbeitrag) kann man eine bestimmte Anzahl an Studios besuchen.

Genauere Infos zu Fitness in Nürnberg mit dem Urban Sports Club findet ihr auf der hier verlinkten Website.

Perfekt für alle, die viel unterwegs sind

Für alle, die durch Beruf, Studium oder private Reisen nicht nur an einem Ort trainieren wollen, ist der USC auch optimal. Denn hier könnt ihr auch in den anderen USC Städten (in ganz Deutschland, sowie europäischen Städten wie Rom und Paris) trainieren.

Wie funktioniert das? 

Die Besuche in den Fitnessstudios & Co. kann man ganz bequem über die App oder die Website buchen. Nur bei kleinen Studios muss man sich extra per Mail oder telefonisch anmelden. Die geplanten und vergangenen Besuche sieht man dann im Account ein und auch das Einchecken funktioniert bequem mit Handy. Dazu scannen die Partner einfach vor Ort einen QR Code auf deinem Handy.

Meine Erfahrung mit dem USC in Nürnberg

Ich bin bisher wirklich begeistert, da ich nun endlich z.B. auch ab und zu Yoga mache und hier verschiedene Trainer ausprobieren kann. In Nürnberg (+Umgebung) gibt es viele tolle Studios, die beim Urban Sports Club mitmachen. 

Einchecken und mitmachen war immer unkompliziert und die Trainer kompetent. Ich kann es kaum abwarten, noch viele Sportarten wie Bouldern, Kampfsport und Jumping Fitness zu probieren und mir die eine oder andere Massage zu gönnen!

Fragen?

Wenn ihr noch Fragen hierzu habt, oder genauere Infos zu den Angeboten in Nürnberg haben wollt, schreibt mir einfach. Vielleicht kann ich euch noch den einen oder anderen Tipp geben. 🙂

Ich bin Mirjam (26) und habe 3 Jahre Fitnessblog.de geleitet. In letzter Zeit habe ich mich mehr in Richtung Nachhaltigkeit entwickelt und habe als "Happymims" einen Podcast zum Thema "Glücklich leben mit Fitness und Nachhaltigkeit". Deshalb ist es hier auf dem Blog stiller geworden. :) Folge mir auf Instagram und bleibe auf dem Laufenden.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Dein Kommentar
Dein Name