Vegetarisch mit viel Eiweiß

Vegetarisch Kochen mit viel Eiweiß

Auch mit vegetarischem Essen kann man Eiweiß zu sich nehmen. Man muss nur darauf achten, dass man die richtigen Zutaten mit dem Gemüse kombiniert. Hülsenfrüchte und vollwertige Getreide wie beispielsweise Linsen, Amaranth, Quinoa oder auch Dinkelmehl haben viel Eiweiß und machen satt.

Mehr zu pflanzlichen Eiweißquellen lest ihr in unserem Beitrag „Veggie Protein – Wertvolle, pflanzliche Eiweißquellen„. Hier findet unter anderem eine Aufzählung von veganen Lebensmitteln, die viel Protein enthalten.

Das folgende Rezept könnt ihr auch entweder vegan (ohne Käse) oder vegetarisch mit Feta-Käse zubereiten. Quinoa und rote Linsen sorgen für eine gute Portion Eiweiß und auch der Käse liefert zusätzlich Protein.

Linsen-Quinoa-Pfanne

Zutaten für 2 Personen:

  • 60g Quinoa
  • 60g rote Linsen
  • 100g Feta
  • Zucchini
  • Paprika
  • Tomaten
  • etwas Olivenöl
  • zum Würzen: Salz, Pfeffer, Paprikagewürz

Zubereitung:

  • Quinoa und Linsen mit der doppelten Menge Wasser in einem Topf ca. 20min kochen.
  • Gemüse waschen und kleinschneiden, Feta würfeln.
  • Gemüse in eine Pfanne mit Olivenöl geben und leicht anbraten, gekochtes Quiona mit Linsen in die Pfanne hinzugeben und würzen.

Fertig ist das schnelle, Protein- und Ballaststoffreiche Mittagessen. Vegetarisch mit viel Eiweiß!

Kommentar verfassen