Diät? Schnee von Gestern.

Es stimmt. Diäten braucht wirklich kein Mensch. Was du wirklich brauchst ist ein echter Fitness Lifestyle.

Das Schlimme ist, dass du während du diese beiden Worte liest ziemlich wahrscheinlich an einen Typen im Format von Arnold Schwarzenegger oder ein Kohlehydrat-verachtendes Fitnessmodel wie Pamela Reif denkst. Also Stopp, alles nochmal auf Anfang.

Fitness Lifestyle muss nicht bedeuten, dass du jedes Gramm deines Essens abwiegst und auf Nährstoffe kontrollierst oder dass du jede freie Minute in einem nach Testosteron müffelnden Fitnessstudio verbringen musst. Du brauchst auch keinen Sixpack oder einen 42er Bizeps. Was Fitness Lifestyle wirklich bedeutet: Fit für´s Leben sein. Wohlfühlen. Glücklich sein.

Fitness Lifestyle für ein besseres Leben

Was jeder Mensch will ist sich gut fühlen und glücklich sein, oder? Und doch gibt es so viele Menschen die unzufrieden und unglücklich sind. Sie stecken in einem Teufelskreis fest und schaffen nicht diesen einen Schritt zur Veränderung. Für manche klingt das vielleicht komisch, aber Fitness kann aus solchen Sackgassen helfen.

Denn das Faszinierende ist: Bewegung und Training machen nicht müde, sondern machen fitter, wacher, aktiver! Nichtstun führt zu noch mehr Unlust und Faulheit, während Aktivität zu mehr Energie und Lebenslust führt.

Wenn du also einmal deinen inneren Schweinehund besiegt hast und Kleinigkeiten veränderst, kannst du damit eine große Veränderung lostreten.

Und damit du jetzt entweder voll motiviert bist, sofort damit zu starten oder in dem bestätigt wirst, was du schon längst tust, kommen hier 11 Fakten, warum ein Leben mit Fitness besser ist:

11 Pro-Fitness-Facts

Warum ein Leben mit Sport besser ist

  1. Bewegung macht glücklich! Mehrere Studien beweisen, dass zwischen sportlicher Betätigung und mentaler Zufriedenheit ein Zusammenhang besteht und dass Menschen mit viel Bewegung glücklicher sind.
  2. Bewegung macht leistungsfähig in allen Lebenslagen. Dein Organismus tankt beim Sport zehnmal mehr Sauerstoff als in Ruhephasen. Die Organe werden mit neuer Energie versorgt, dein Stoffwechsel angekurbelt und deine Durchblutung verbessert. Du wirst also viel aktiver und leistungsfähiger.
  3. Bewegung macht schlau. Denn auch dein Gehirn wird beim Sport mit mehr Sauerstoff versorgt. Es schüttet vermehrt das Kreativitätshormon ACTH aus. Dieses Hormon senkt den Blutdruck, weckt den Geist und verbessert Konzentration und Denkleistung.
  4. Wundermittel gegen Stress. Beim Sport werden Stress-Hormone abgebaut, du kannst dich viel besser entspannen.
  5. Power für´s Immunsystem. Sport bringt deine Körperabwehr in Schwung, dein Immunsystem bildet wesentlich mehr Killerzellen, die Krankheitserreger in Schach halten und den Organismus vor Infekten schützen.
  6. Fitness macht rundum gesund. Bewegung sorgt nicht nur für die Zukunft vor und schützt dich z.B. vor Herzkrankheiten, sondern hilft auch gegen Kopfschmerzen, Verspannungen und Rückenschmerzen.
  7. Fitness macht attraktiv. Durch die gute Durchblutung wird deine Haut frischer und glatter. Du strahlst quasi von innen heraus.
  8. Fitness macht sexy. Studien zeigen, dass Sport den sexuellen Appetit anregt und für mehr Sexappeal sorgt.
  9. Fitness hält jung. Mit regelmäßiger Bewegung kann man seine biologische Uhr tatsächlich um einige Jahre zurückdrehen. Denn beim Sport werden wichtige Altersschutzstoffe wie Wachstumshormone ausgeschüttet.
  10. Fitness macht eine gute, straffe Figur. Durch Muskelaufbau und Fettabbau wird der Körper straffer und schlanker. Außerdem kann man durch den erhöhten Energieverbrauch mehr essen.
  11. Sport macht stark. Bei regelmäßiger Bewegung und Krafttraining baust du Muskeln und Knochen auf, bist stark für den Alltag und hast weniger Rückenschmerzen.

Fitness Lifestyle durch und durch

Der Fitness Lifestyle zieht sich ab einem gewissen Punkt durch´s ganze Leben. Das Training wird zur Gewohnheit wie das morgendliche Zähneputzen und man verspürt automatische den Drang sich gesünder zu ernähren.

Und die Outfits passen sich dem Lebensstil natürlich auch an. Ihr wisst ja vielleicht schon, dass ich mich in Sneaker + Streetwear am Wohlsten fühle. 😉

Lässige Outfits und Sneaker findet ihr im Snipes Online Shop.

Starte jetzt!

Also hör nicht auf deinen inneren Schweinehund und starte jetzt mit kleinen Veränderungen! Geh 2, 3 mal wöchentlich zum Sport, finde heraus was dir Spaß macht oder such dir einen motivierenden Trainingspartner. Oder nutze den Alltag für mehr Bewegung, fahr mit dem Fahrrad in die Arbeit oder geh zu Fuß zum Einkaufen. Kleine Schritte können Großes verändern!

Wenn es dir noch an Motivation fehlt, helfen dir vielleicht unsere Blogbeiträge zum Thema Motivation:

Motivation? Routine! – Wie du 2018 deine Ziele erreichst.

Wie raffe ich mich zum Training auf? – 5 Tipps für Motivation.

Und auf unserem YouTube Channel findest du Workouts zum Mitmachen oder Inspirationen für Fitness-Übungen.

Wende dich gerne an uns, wenn du Anregungen oder Fragen hast! 🙂

Deine Mimi

2 KOMMENTARE

Kommentar verfassen