Süß aber gesund

Protein Kaiserschmarrn am Morgen vertreibt Kummer und Sorgen 🙂
Mit diesem einfachen und unglaublich leckeren Rezept habt ihr gleich mal 45g Eiweiß auf dem Teller! So deckt ihr schon einen großen Teil eures Eiweißbedarfs. (Warum eine eiweißreiche Ernährung so wichtig ist, lest ihr hier.)

Für mich gehört der Low Carb Protein Kaiserschmarrn zu meinen absoluten Lieblingsgerichten, weil das Rezept so super einfach und schnell zubereitet ist. Die Zutaten hat man als „Fitnessmensch“ meist auch schon alle Zuhause.

Zutaten

  • 3 Eier
  • 30g Eiweißpulver (Vanille o.ä.)
  • 100 ml Wasser
  • 1/2 TL Backpulver
  • 50g Gefrorene Himbeeren
  • (Kokos)-Öl
  • (Wer Carbs will fügt etwas Haferflocken dazu)

Zubereitung

Rührt die Eier mit Eiweißpulver, Backpulver und Wasser zusammen und bratet alles in einer Pfanne mit Öl an (mit Kokosöl schmeckt es besonders lecker).

Protein-Kaiserschmarren

Der ganze Teig kommt in die Pfanne, wird etwas angebraten und dann mit dem Pfannenwender in Stücke geteilt und gewendet.

Nährwerte

Die Portion Protein Kaiserschmarrn (ohne Haferflocken) hat ~ 350 kcal, 3g kH und 45g Eiweiß.

Guten Appetit! 🙂

Die Protein Kokos Kugeln gehören auch zu den absoluten Basics des gesunden, proteinreichen Backens! Müsst ihr unbedingt ausprobieren.

Kommentar verfassen